Jahresversammlung der Die GWG

Mitglieder freuen sich über erneut vier Prozent Dividende

Nicht so viele Mitglieder wie sonst nahmen wegen der Corona-Pandemie an der diesjährigen Mitgliederversammlung der Die GWG, Genossenschaftliches Wohnen in Gelsenkirchen und Wattenscheid eG, teil.

Siglinde Salewski, die Vorsitzende des Aufsichtsrates, leitete die Mitgliederversammlung 2020 und berichtete über die Aktivitäten des Gremiums. Sie erläuterte auch den Bericht des Aufsichtsrates über die gesetzliche Prüfung für das Geschäftsjahr 2018 und den Prüfungsbericht des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland-Westfalen e.V., den die Mitglieder zustimmend zur Kenntnis nahmen.

Vorstandsmitglied Kai Oliver Lehmann gab einen ausführlichen Bericht zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 und zu den Aktivitäten des Vorstandes, der seit dem durch die Satzung vorgegebenen altersbedingten Ausscheiden von Udo Appelhoff von Kai Oliver Lehmann und Martin Wissing gebildet wird.

Die Versammlung dankte Udo Appelhoff für seine viele Jahre währende ehrenamtliche Tätigkeit im Aufsichtsrat der Genossenschaft, als Aufsichtsrats-Vorsitzender und als Vorstandsmitglied.

Aus dem Team der Geschäftsstelle war Eva Heuer vom Vorstand zur neuen Prokuristin bestimmt worden. Sie unterstützt die Arbeit des Vorstandes im Vertretungsfall.

Auch in diesem Jahr, so der Beschluss der Versammlung, wird es wieder eine Bardividende in Höhe von vier Prozent auf die Anteile geben. Ein wiederum erfreulich großer Teil des Bilanzgewinnes 2019 wurde in die Rücklagen eingestellt und stärkt die Genossenschaft für ihre diversen Instandhaltungs- und Modernisierungs-Vorhaben.

Nach der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat ging es um Neuwahlen für das Kontroll- und Beratungsgremium. Ulrich Paßmann, langjähriges Aufsichtsratsmitglied und auch etliche Jahre Vorsitzender, konnte aufgrund der Satzung mit Vollendung des 75. Lebensjahres nicht mehr kandidieren. Die Mitglieder dankten auch ihm für seinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz für die Genossenschaft.

Als Nachfolger wurde Hans-Werner Seidel in den Aufsichtsrat gewählt.

In einer weiteren Versammlung wurden die Mitglieder Siglinde Salewski und Thomas Ferley erneut in den Aufsichtsrat gewählt.

In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Siglinde Salewski wieder zur Vorsitzenden gewählt, Thomas Ferley wurde stellvertretender Vorsitzender, ein Amt, das zuletzt Ulich Paßmann inne gehabt hatte.

Oberes Bild: So sieht eine Mitgliederversammlung in Corona-Zeiten aus.

Selbstverständlich mit Maske (v.l.) das scheidende Aufsichtsratsmitglied Ulrich Paßmann, die Aufsichtsratsvorsitzende Siglinde Salewski und Die GWG-Vorstandsmitglied Kai Oliver Lehmann.

Die GWG – Genossenschaftliches Wochen in Gelsenkirchen und Wattenscheid eG

Grenzstr. 181
45881 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 / 8219 – 0
Mail: info@die-gwg.de